Häufige Fragen

Essentielle Öle

Ätherische Öle sind der konzentrierte Extrakt von Pflanzen, die eigentliche Essenz der Pflanze. Sie können aus vielen verschiedenen Teilen wie Blüten, Rinde, Wurzeln, Stielen und Blättern destilliert werden.

Aromatherapie ist die Anwendung ätherischer Öle zur Förderung der Entspannung und des inneren und äußeren Wohlbefindens.

Der Nerv im Gehirn, der Ihren Geruchssinn steuert, wird Riechnerv genannt, und der Angriffspunkt dieses Nervs liegt in Ihrer Nase. Der Teil Ihres Gehirns, der damit verbunden ist, ist der Schläfenlappen, der den Hippocampus und die Amygdala enthält. Der Hippocampus spielt eine Rolle bei der Erinnerung an vergangene Erfahrungen. Es verbindet all die verschiedenen Erinnerungsdetails und weiß, wo im Gehirn sie gespeichert sind. Die Amygdala ist das Zentrum für Emotionen, emotionales Verhalten und Motivation.

Ätherische Öle enthalten flüchtige organische Verbindungen – flüchtig bedeutet, dass das Öl verdampfen und gasförmig werden kann. Ein Gas kann direkt vom Nerv absorbiert werden und unter Umgehung des Blutstroms direkt zum Gehirn geschossen werden. Indem Sie diese Moleküle einatmen, senden Sie sie also direkt an den emotionalen Teil Ihres Gehirns. Bestimmte ätherische Öle sind bekanntermaßen energetisierender und erhebender, andere beruhigender und entspannender.

Neben der Verwendung eines Aromadiffusors oder Ölbrenners kannst du ein paar Tropfen ätherische Öle unter dein Kopfkissen geben, wenn du versuchst einzuschlafen. Eine andere Anwendung besteht darin, ein paar Tropfen in Ihr Badewasser oder in Ihren Saunawassereimer zu geben.

Wenn Sie ätherische Öle zur Massage verwenden oder auf die Haut auftragen möchten, sollten Sie die Öle immer mit einem Trägeröl wie Jojoba-, Mandel- oder Kokosöl verdünnen.

Ätherische Öle werden normalerweise mit einem Basisöl gemischt und auf die Haut aufgetragen oder sie können inhaliert werden. Sie können sie auch in einen Diffusor geben, der die Öle als aromatischen Nebel in der Luft verteilt.

Der Hauptunterschied zwischen ätherischen Ölen und Duftölen besteht darin, dass Duftöle in einem Labor hergestellt und aus synthetischen chemischen Verbindungen hergestellt werden, während ätherische Öle zu 100 % natürlich sind – die reine Essenz von Pflanzen. Duftöle werden häufig in vielen Ihrer alltäglichen Haushaltsprodukte verwendet, weil sie billiger herzustellen sind, den Duft lange halten können und lange haltbar sind – aber sie sind synthetisch und enthalten giftige Chemikalien.
Einige Beispiele für Produkte, die üblicherweise Duftöle verwenden, sind:
- Duftkerzen
- Schilfdiffusoren
- viele Parfums
- Raumsprays
- parfümiertes Waschmittel
- parfümierte Seifen, Cremes, Deodorants
... Die Liste geht weiter.
Ätherische Öle hingegen sind 100 % natürliche und reine Düfte, die Ihnen eine natürliche Alternative bieten, um Ihr Zuhause zu beduften und in Ihr tägliches Leben zu integrieren – während Sie gleichzeitig die Vorteile der Öle nutzen.
Die ätherischen Öle von Lonndeu sind 100 % rein, biologisch zertifiziert und natürlich. Alle unsere Öle sind vegan, tierversuchsfrei und in Europa destilliert.

Sie erhalten die gleichen Vorteile wie ein ätherisches Öl, nur dass eine Walze mit einem Trägeröl verdünnt wird. Das bedeutet, dass Sie das Öl direkt auf Pulspunkte auftragen und unterwegs mitnehmen können. Sie können es auch als natürliches Parfüm verwenden.

Ja, die ätherischen Öle von Lonndeus sind 100 % rein und natürlich, biozertifiziert und vegan. Alle unsere Öle werden chargengeprüft und analysiert, um höchste Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

Die ätherischen Öle von Lonndeus werden von Biobauern auf der ganzen Welt bezogen, die die europäischen Standards für den ökologischen Landbau erfüllen.

Unsere ätherischen Öle werden in Europa nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und destilliert.

Sie sollten Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie ätherische Öle in der Nähe Ihres Haustieres verwenden, da Haustiere empfindlich auf Gerüche reagieren können. Wir empfehlen nicht, Ihr Haustier mit ätherischen Ölen alleine zu lassen oder Ihren Haustieren zu erlauben, ätherische Öle einzunehmen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie ätherische Öle während der Schwangerschaft verwenden.

Bewahren Sie Ihre ätherischen Öle an einem kühlen und trockenen Ort auf. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden und unter Verschluss und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

3 Jahre, geöffnet ca. 1 Jahr.

Ätherische Öle sind in konzentrierter Form für Wassertiere giftig. Alle Reststoffe müssen bei einer Umweltstation abgegeben werden. Der Karton wird als Papier und der Deckel als Kunststoff recycelt.

Ätherische Öle sind in konzentrierter Form gefährlich und müssen daher bei der Anwendung immer verdünnt werden.

- Direkten Kontakt mit Haut und Augen vermeiden.

- Nur zur äußerlichen Anwendung!

- Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht bei Kindern anwenden.

- Nicht in der Nähe von Tieren verwenden, diese sind besonders empfindlich gegenüber Ölen.

- Personen, die hautempfindlich sind, schwanger sind, an Asthma oder Epilepsie leiden oder Medikamente einnehmen, wird empfohlen, keine ätherischen Öle zu verwenden.

- Ätherische Öle sind brennbar! Lagern Sie das Öl nicht in der Nähe von offenen Flammen, heißen Oberflächen, Funken oder anderen brennbaren Oberflächen.

Wir verkaufen nur ätherische Öle von höchster Qualität. Ein wichtiger Faktor, der uns von vielen unserer Mitbewerber unterscheidet, ist, dass unsere ätherischen Öle in Europa hergestellt und destilliert werden und nach EU-Standards biologisch zertifiziert sind, was sich auf die Kosten auswirkt.

Darüber hinaus sind alle unsere ätherischen Öle 100 % rein, natürlich, vegan, tierversuchsfrei und werden analysiert, um höchste Qualität zu gewährleisten.

Aromazerstäuber

Mit einem Aroma-Diffusor können Sie Ihr Zuhause auf natürliche Weise mit ätherischen Ölen beduften. Durch das Vernebeln von ätherischen Ölen erhalten Sie alle aromatischen Vorteile der Pflanzen ohne zusätzliche Chemikalien oder Giftstoffe (die viele Kerzen, Raumsprays und Schilfdiffusoren haben).

Wenn Sie Wasser in die Schüssel geben und einige Tropfen ätherische Öle hinzufügen, erwärmt die Kerze die Schüssel und es entsteht Dampf, der sich in Ihrem Zuhause ausbreitet und ihm einen angenehmen Geruch mit aromatischen Vorteilen verleiht.

Gießen Sie Wasser in die Schale darüber und fügen Sie 3-6 Tropfen ätherisches Öl hinzu, je nachdem, wie stark Sie duften möchten. Zünde die Kerze an. Durch die Hitze verdampfen die ätherischen Öle zu Gas, wodurch ein angenehmer Duft entsteht.


Notiz! Lassen Sie den Aroma-Diffusor niemals unbeaufsichtigt. Stellen Sie sicher, dass immer Wasser in der Schüssel ist, wenn die Kerze angezündet wird.

Unsere Aromadiffusoren werden in Schweden handgefertigt und aus strapazierfähigem Steinzeugton hergestellt. Jedes Stück ist ein Unikat und mit Liebe zum Detail gefertigt.

- Stellen Sie immer sicher, dass die Schüssel während des Gebrauchs genügend Wasser enthält

- Stellen Sie den Diffusor nicht direkt auf empfindliche Oberflächen

- Lassen Sie den Diffusor immer abkühlen, bevor Sie ihn anfassen

- Lassen Sie eine brennende Kerze niemals unbeaufsichtigt

Warten Sie nach Gebrauch, bis der Diffusor abgekühlt ist, bevor Sie das übrig gebliebene Wasser wegschütten. Wischen Sie die Schüssel mit einem feuchten Tuch ab, um Rückstände zu entfernen.

Wenn Sie Ihrem Zuhause Duft verleihen möchten, sollten Sie einen Diffusor kaufen – aber wenn Sie die Luftfeuchtigkeit erhöhen möchten, müssen Sie einen Luftbefeuchter kaufen.

Ein elektrischer Diffusor wird die Luft etwas feuchter machen, aber es wird keinen wirklichen Unterschied machen. Um die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu verändern, braucht man einen echten Luftbefeuchter.

Augenmaske mit heißem Dampf

Lonndeus Hot Steam Eye Mask ist eine selbstwärmende Maske, die müde und strapazierte Augen beruhigt. Die Augenmaske erwärmt sich beim Öffnen der Verpackung und erzeugt für ca. 20 min eine angenehme 40°C Dampfwärme.

Die Augenmaske regt die Durchblutung an, mindert Trockenheit, geschwollene Augen und beugt Augenringen vor.

Nach dem Öffnen der Verpackung dauert es ca. 1-2 Minuten, bis die Heißdampf-Augenmaske auf 40°C aufgeheizt ist.

Ja, das können Sie, aber wir empfehlen, es ohne Make-up zu verwenden, da die Dampfhitze dazu führen kann, dass Ihre Mascara und Ihr Make-up schmelzen.

Sie sollten die Augenmaske nicht mit Kontaktlinsen verwenden. Entfernen Sie sie vor dem Gebrauch für ein angenehmes und reibungsloses Erlebnis.

- Tragen Sie keine Kontaktlinsen, während Sie die Maske verwenden oder wenn Sie an Augenkrankheiten, Entzündungen, Wunden, Schwellungen, Ekzemen oder anderen anormalen Zuständen um die Augen herum leiden.

- Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Arzt, wenn Sie hitzeempfindlich sind oder sich einer Behandlung unterziehen.

- Hören Sie sofort auf, die Augenmaske zu verwenden, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie zu heiß ist, oder wenn Sie Schmerzen oder ungewöhnliche körperliche Veränderungen oder Beschwerden verspüren.

- Die Augenmaske sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

- Vermeide direktes Sonnenlicht.

Sonstiges

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

In der E-Mail ganz unten finden Sie einen Abmelde-Button. Andernfalls können Sie uns jederzeit eine E-Mail an info@lonndeu.com senden